krank

Den Beginn meines sportlicheren Lebens musste ich leider verschieben ;o)): eine fiese Erkältung hat mich im Griff. Eigentlich hätte ich am Sonntag schon auf die ersten Anzeichen hören müssen und lieber zuhause bleiben sollen, statt die Schuhe einzulaufen. Schniefnase, Husten, Halsschmerzen und dröhnende Kopfschmerzen waren das Ergebnis. Dienstag und Mittwoch habe ich versucht, mit Tabletten durchzustehen; am Donnerstag hat mein Chef mich dann nach Hause geschickt. War besser so. Ich habe viel geschlafen und wenigstens die Kopfschmerzen sind jetzt weg. An Stricken war bis gestern nicht zu denken. Mit der Hausarbeit bin ich auch eine Woche im Verzug, aber das hole ich irgendwie wieder auf, sobald das Hirn wieder frei ist. So, und jetzt wieder Sofa. Bei dem Wetter ist es auch nicht schade drum.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s