Monatsarchiv: September 2012

Alltag

Nach gut einer Woche Arbeiten ist hier wieder Alltag eingekehrt. Lilly fehlt an so vielen Stellen. Niemand da, der mir entgegenstürzt, wenn ich nach Hause komme und UNPETINKT und sofort raus will. Der Kater vermisst sie einerseits, weil er jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Leben, Katzen | 2 Kommentare

Heute Nachmittag

Heute Nachmittag habe ich mit einer Tasse Ostfriesentee auf der Terrasse den Herbst begrüßt. Er kam stürmisch, nass und ziemlich kalt vorbeigesaust. Meine letzte Urlaubswoche plätschert so dahin. Überall werde ich an Lilly erinnert. Der Kater schläft viel und möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Vergebens

Vergebens habe ich mich bemüht. Schnurri starb damals im Alter von 8 Jahren. Sie war eine Bauernhofkatze vom Hof meiner Schwiegereltern. Dass sie „über Land“ ging wussten wir. Zumal sie die Kater hier rundherum doof fand. Bei Lilly wollten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzen | Kommentar hinterlassen

Lilly ist tot

Heute früh habe ich mal wieder auf Lilly gewartet. Als ich dann im Garten Kinderstimmen von der Hauptstraße hörte und meinte „Tote Katze“ verstanden zu haben bin ich mit böser Vorahnung zur Hauptstraße gelaufen. Dort konnte ich sie dann nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Ach nee

Eigentlich hatte ich einen Eintrag mit der Überschrift „Fupp und schon sind 750 g Stash weg“ geplant, aber das echte Leben kam mir dann dazwischen. Wir waren über das Wochenende bei meiner Schwiegermutter im Schwäbischen. Freitag nach der Arbeit von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Leben, Stricken, Wolle | Kommentar hinterlassen